Über mich
Über mich: Christiane Eske-Putzmann, Coaching und Yoga in Berlin und Brandenburg
Coaching und Yoga in Berlin und Brandenburg, Yoga, Kundalini Yoga, Berlin, Coaching, Sensitives Coaching, Christiane Eske, Christian Eske-Putzmann, Herzensdialog, Lebensübergang, Yogaretreat, Brandenburg, Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin, Baumgarten, Meseberg, Gransee, Lindow, Naturpark Stechlin-Ruppiner Land, Natur, Wälder, Seen, Wandern, Frauen, kleine Gruppe, vegetarische und vegane Verpflegung, Auszeit, Ruhe, Rückzug, Entspannung, Energie
373
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-373,bridge-core-3.0.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1400,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-30.5.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.13.0,vc_responsive
 

Über mich.

Ich bin Christiane Eske.

Der Name Eske ist altnordisch und bedeutet “unter dem Helm der Götter”. Beschützt von Göttern fühle ich mich mein ganzes Leben lang. Häufig habe ich das Gefühl, mein Leben wird tatsächlich wohlwollend geleitet.

„So etwas wie Zufall gibt es nicht. Alles ist Teil des Plans des Meisters. Spiele deine Rolle mit größtmöglicher Aufmerksamkeit und entspanne!“ (Yogi Bhajan)

Dieses Zitat von Yogi Bhajan hat mir mal eine Yogaschülerin geschenkt. Seitdem hängt es über meinem Schreibtisch.

 

Ich begleite als Coach und Kundalini Yoga Lehrerin Menschen – insbesondere Frauen – bei der bewussten Gestaltung von Lebensübergängen. Seit über 26 Jahren habe ich einem Beratungsunternehmen als Sozialpädagogin, Coach und Trainerin Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen unterstützt. 

Rückblick

Es waren immer Auszeiten, die mir einen echten Schritt in meiner persönlichen Weiterentwicklung ermöglicht haben.

 

Nach dem Studium ging ich nur eine kurze Zeit in die Berufstätigkeit. Ich wurde ungeplant schwanger- die ersehnte Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstverwirklichung musste verschoben werden. Yoga in der Schwangerschaft hat mir dabei geholfen, die neue Situation anzunehmen, positiv zu verwandeln und Vertrauen in die Zukunft zu entwickeln. Die Zeit mit dem ersten Kind und der baldige erneute Berufseinstieg waren immer wieder herausfordernd. Wie das Energielevel aufrecht halten, die nötige Balance und den eigenen Freiraum finden? Einige Jahre später, mit inzwischen zwei Kindern und erneut in der Berufstätigkeit, war ich sehr erschöpft. Während eines Urlaubs auf meiner Lieblingsinsel Langeoog kommt Kundalini Yoga in mein Leben und schenkt mir Freude und Entspannung.

 

Ich lerne, auf meinen Energiehaushalt zu achten und für mich zu sorgen. Ich gewinne Mut und Selbstwert, um mich weiter zu entwickeln und beginne 2010 mit der Kundalini-Yoga-Lehrerausbildung Stufe 1. Kundalini Yoga bringt mich in Kontakt mit mir selbst, schenkt mir Kraft und hilft mir, meinen beruflichen und familiären Alltag zu meistern. Immer wieder ist es für meine persönliche Weiterentwicklung sehr bereichernd. Ich freue mich, durch das Unterrichten diese Erfahrung mit anderen zu teilen. Im Laufe der nächsten Jahre wächst die berufliche Unzufriedenheit. Erfreulicherweise erhalte ich von meinem Arbeitgeber die Chance, mich beruflich als Trainerin fortzubilden. Gleichzeitig bin ich nebenberuflich in der Ausbildung zur Kundalini-Yoga-Lehrerin Stufe 2.

 

Ich tanze anscheinend zu “viele Tänze” und gerate ins Stolpern. Ein Unfall zwingt mich 2015 zu einem halben Jahr Auszeit. Eine Zeit, um meinen Energiehaushalt neu zu managen und mich weiter beruflich zur Lösungsorientierten Beraterin umzuorientieren. In den darauffolgenden Jahren kann ich viele Erfahrungen durch Trainings und durch lösungsorientiertes Coaching von Mitarbeitern und Führungskräften in vielen Unternehmen sammeln. Nach einem dreimonatigen Sabbatical 2021 und der Rückkehr zu meinem Arbeitgeber macht sich körperlich und mental sehr schnell bemerkbar – hier ist nicht mehr der richtige Ort für mich. Die nächste Transformation steht an. Schmerzhaft und nicht immer leicht, mache ich mich auf den Weg, gehe erste Schritte und finde von allen Seiten wohlwollende Unterstützung. Es ist Zeit, meinem Bedürfnis nach Unabhängigkeit nachzugehen. Alle mir zur Verfügung stehenden Tools aus dem Yoga und dem Coaching helfen mir, selbstbestimmt mein eigenes Leben zu gestalten. 

 

Durch meinen eigenen Lebensweg kannst du auf deinem Weg, dein Leben selbstbewusst und mutig in die Hand zu nehmen, von meinen Erfahrungen und meinen Kompetenzen profitieren.

„Ich habe immer etwas getan, wozu ich noch nicht bereit war. Ich denke, so wächst man. Wenn es diesen Moment von ‚Wow, ich bin mir nicht sicher, ob ich das schaffen kann‘ gibt und du durch diese Momente hindurchdrückst, dann hast du einen Durchbruch.“

(Marissa Meyer, Unternehmerin, übersetzt aus dem Englischen)

Mein Erfahrungsraum
Seit über 25 Jahren Erfahrung als Beraterin.
  • Coaching, Seminare, Webinare mit angestellten Mitarbeitern und Führungskräften in herausfordernden privaten und beruflichen Kontexten und Veränderungsprozessen
  • gelungene Lebensphasengestaltung, Stressmanagement, Entspannung Resilienz, Achtsamkeit
  • Vertrauensdialog in Partnerschaft, Familie und Beruf
  • Stärkung psychischer Ressourcen

 

Seit über 10 Jahren selbständig als Yogalehrerin.
  • Yogakurse, Workshops, Retreats
  • Yoga am Arbeitsplatz und Breathwalk in Unternehmen.
Meine Qualifikationen
  • Diplom-Sozialpädagogin
  • Lösungsorientierte Beraterin (Isiberlin)
  • Kundalini Yoga Lehrerin Stufe 1 und 2 (KRI-zertifiziert)
  • Fortbildungen in Business Yoga YIU bei Dagmar Völpel, Hormonyoga bei Dr. Anand Seitz, Yoga 50 plus/auf dem Stuhl bei Willem Wittstamm
  • pme-Familienservice zertifizierte Trainerin
  • Krankenkassenzertifizierte Trainerin (zertifiziert § 20 Abs. 1 SGB V)
  • Weiterbildungen zu den Themen Stressmanagement, Achtsamkeit (MBSR), Resilienz

Kontakt

 

Christiane Eske

E-Mail: christiane@christiane-eske.de

Telefon: +49.178.4326225

www.christiane-eske.de

www.kundalini-yoga.berlin